Für Sie im Niedersächsischen Landtag Thorsten Moriße, MdL

Niedersachsen. Unsere Heimat. Unsere Zukunft.

Mein Name ist Thorsten Paul Moriße. Über die Landesliste der AfD Niedersachsen wurde ich in den Niedersächsischen Landtag gewählt und vertrete so in der 19. Legislaturperiode des Landtages die Bürger Niedersachsens.

Auf dieser Seite erfahren Sie weiteres über meine Person, meine Arbeit im Landtag und  meine Programmatik für Niedersachsen.

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
Deutschland ist schon lange kein Land mehr, in dem Leistung noch honoriert wird. Die neusten Einkommensberechnungen zeigen, dass sich der Staat immer weiter an der Brieftasche der arbeitenden Gesellschaft zu schaffen machen. 

Neue Berechnung kommen zum Ergebnis, dass ein Ehepaar mit zwei Kindern, die beide jeweils 2.000€ brutto im Monat verdienen, am Ende mehr haben, als ein Ehepaar mit jeweils 2.500€ im Monat.

Durch die erhöhte Steuerlast und der Reduzierung von staatlichen Leistungen, wie z.B. Wohngeld und Kinderzuschlag, sinkt das Nettoeinkommen drastisch.

Diese Berechnung zeigt erneut, wie sehr Leistung bestraft wird. Wer sich als junge Familie ein Leben aufbauen möchte, einen Hausbau plant oder einmal im Jahr in den Urlaub fahren möchte, der kann dies nur noch unter größter Anstrengung tun. 

Dies ist ein fatales Zeichen in Richtung einer leistungsorientierten Gesellschaft und darf nicht sein!

Deutschland ist schon lange kein Land mehr, in dem Leistung noch honoriert wird. Die neusten Einkommensberechnungen zeigen, dass sich der Staat immer weiter an der Brieftasche der arbeitenden Gesellschaft zu schaffen machen.

Neue Berechnung kommen zum Ergebnis, dass ein Ehepaar mit zwei Kindern, die beide jeweils 2.000€ brutto im Monat verdienen, am Ende mehr haben, als ein Ehepaar mit jeweils 2.500€ im Monat.

Durch die erhöhte Steuerlast und der Reduzierung von staatlichen Leistungen, wie z.B. Wohngeld und Kinderzuschlag, sinkt das Nettoeinkommen drastisch.

Diese Berechnung zeigt erneut, wie sehr Leistung bestraft wird. Wer sich als junge Familie ein Leben aufbauen möchte, einen Hausbau plant oder einmal im Jahr in den Urlaub fahren möchte, der kann dies nur noch unter größter Anstrengung tun.

Dies ist ein fatales Zeichen in Richtung einer leistungsorientierten Gesellschaft und darf nicht sein!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Nicht schnacken, sondern anpacken!
Im Gegensatz zur CDU legt die AfD Fraktion im Bundestag einen Gesetzentwurf vor. So geht Opposition!

Nicht schnacken, sondern anpacken!
Im Gegensatz zur CDU legt die AfD Fraktion im Bundestag einen Gesetzentwurf vor. So geht Opposition!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Moin
Was die Ratlosigkeit der CDU/SPD/Win@WBV, Grüne in Wilhelmshaven auf Antrag der AfD Fraktion nicht auf die Reihe bekommen, zeigen kleinere Kommunen wie es geht! In Eichsfeld hat sich die Anzahl der Asylbewerber um 1/4 mit Einführung der Bezahlkarte reduziert! Der Wilhelmshavener Rat kann es nicht. Weder Sachpolitik, noch demokratisch abstimmen!

Moin
Was die Ratlosigkeit der CDU/SPD/Win@WBV, Grüne in Wilhelmshaven auf Antrag der AfD Fraktion nicht auf die Reihe bekommen, zeigen kleinere Kommunen wie es geht! In Eichsfeld hat sich die Anzahl der Asylbewerber um 1/4 mit Einführung der Bezahlkarte reduziert! Der Wilhelmshavener Rat kann es nicht. Weder Sachpolitik, noch demokratisch abstimmen!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Deutschland, Ihr Weltsozialamt! 
Nigerianer mit deutschem Pass verursacht jährliche Kosten von 1,5 Millionen Euro!

Es sind Beispiele wie diese, die belegen, wie sehr das deutsche Sozialsystem verkommen ist: Ein Nigerianer mit deutschem Pass hat für 24 Kinder die Vaterschaft anerkannt und damit 94 Angehörigen ein Bleiberecht verschafft. Die geschätzten Zahlungen an den Mann belaufen sich auf rund 22.000€ monatlich. 

Hinzukommen weitere Sozialleistungen für die Angehörigen. Insgesamt zahlt der Staat jährlich rund 1,5 Millionen für sämtliche Leistungen wie z.B. Strom, Wohnungen, Kindergeld etc. 

Wie sich nun herausstellt, soll es sich hierbei um Sozialbetrug im großen Stil handeln. Der besagte Mann lebt in Afrika laut Recherchen in Saus und Braus inkl. mehrere Autos. 

Wie kann es sein, dass ein Mann so ausschweifend vom deutschen Staat lebt und wie ist es möglich, dass es keinen Beamten gibt, der diesen Ungereimtheiten auf den Grund geht?! 

Wie viele Fälle von Sozialbetrügern wird es geben, die durch solche Methoden das hart verdiente Geld der deutschen Arbeiter verpulvern? 

Wir werden es wissen, sobald die AfD die Regierung stellt!

Deutschland, Ihr Weltsozialamt!
Nigerianer mit deutschem Pass verursacht jährliche Kosten von 1,5 Millionen Euro!

Es sind Beispiele wie diese, die belegen, wie sehr das deutsche Sozialsystem verkommen ist: Ein Nigerianer mit deutschem Pass hat für 24 Kinder die Vaterschaft anerkannt und damit 94 Angehörigen ein Bleiberecht verschafft. Die geschätzten Zahlungen an den Mann belaufen sich auf rund 22.000€ monatlich.

Hinzukommen weitere Sozialleistungen für die "Angehörigen". Insgesamt zahlt der Staat jährlich rund 1,5 Millionen für sämtliche Leistungen wie z.B. Strom, Wohnungen, Kindergeld etc.

Wie sich nun herausstellt, soll es sich hierbei um Sozialbetrug im großen Stil handeln. Der besagte Mann lebt in Afrika laut Recherchen in Saus und Braus inkl. mehrere Autos.

Wie kann es sein, dass ein Mann so ausschweifend vom deutschen Staat lebt und wie ist es möglich, dass es keinen Beamten gibt, der diesen Ungereimtheiten auf den Grund geht?!

Wie viele Fälle von Sozialbetrügern wird es geben, die durch solche Methoden das hart verdiente Geld der deutschen Arbeiter verpulvern?

Wir werden es wissen, sobald die AfD die Regierung stellt!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

So sieht importierter Judenhass aus: Muslimische Schüler applaudieren im Kino für den Holocaust!

Szenen wie diese zeigen, an welchem Punkt wir bereits stehen: Bei einem Kinobesuch einer Berufsschulklasse wurde der Film Die Wannseekonferenz gezeigt. Als der Film zu Ende war, wurde der Satz Sechs Millionen Juden wurden unter der Herrschaft der Nationalsozialisten ermordet“ eingeblendet. Die Reaktion einiger Schüler: sie applaudierten!

Wie sich nun herausstellt, handelt es sich bei den Applaudierenden um eine Gruppe von muslimischen Schülern. Dieses traurige Beispiel zeigt deutlich, wie tief der Antisemitismus in Teilen muslimischer Bevölkerungsgruppen verwurzelt ist. 

Ein weiteres Beispiel ist die Prügelattacke auf einen jüdischen Studenten in Berlin, der aufgrund seiner religiösen Zugehörigkeit durch einen muslimischen Kommilitonen angegriffen wurde. 

Dies sind nur zwei Beispiele, die ein systematisches und hausgemachtes Problem verdeutlichen, vor dem die AfD seit Jahren warnt. Statt auf unsere Warnungen zu hören, wurden diese konsequent aus dem Wind geschlagen. 

Was muss noch passieren, damit die Politiker der Altparteien das Problem endlich verstehen?!

So sieht importierter Judenhass aus: Muslimische Schüler applaudieren im Kino für den Holocaust!

Szenen wie diese zeigen, an welchem Punkt wir bereits stehen: Bei einem Kinobesuch einer Berufsschulklasse wurde der Film "Die Wannseekonferenz" gezeigt. Als der Film zu Ende war, wurde der Satz "Sechs Millionen Juden wurden unter der Herrschaft der Nationalsozialisten ermordet“ eingeblendet. Die Reaktion einiger Schüler: sie applaudierten!

Wie sich nun herausstellt, handelt es sich bei den Applaudierenden um eine Gruppe von muslimischen Schülern. Dieses traurige Beispiel zeigt deutlich, wie tief der Antisemitismus in Teilen muslimischer Bevölkerungsgruppen verwurzelt ist.

Ein weiteres Beispiel ist die Prügelattacke auf einen jüdischen Studenten in Berlin, der aufgrund seiner religiösen Zugehörigkeit durch einen muslimischen Kommilitonen angegriffen wurde.

Dies sind nur zwei Beispiele, die ein systematisches und hausgemachtes Problem verdeutlichen, vor dem die AfD seit Jahren warnt. Statt auf unsere Warnungen zu hören, wurden diese konsequent aus dem Wind geschlagen.

Was muss noch passieren, damit die Politiker der Altparteien das Problem endlich verstehen?!
Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Weitere Infos: